Home

Tarifvertrag holz und kunststoff westfalen lippe 2018

Seite 1 Tarifbereich/ Branche Holz und Kunststoff verarbeitende Industrie, Serienmöbelhandwerk Westfalen-Lippe ohne Entgelte für die Kisten. 31/01/2018 Pressemitteilung Das sieht der neue Tarifvertrag vor. Zum Artikel . 16/02/2016 Holz & Kunststoff IG Metall weitet Warnstreiks aus. 800 Beschäftigte der holz- und kunststoffverarbeitenden Industrie (HVI) Westfalen-Lippe kamen heute zur Warn. Holz und Kunststoff: Tarifabschluss in Thüringen Deutlich mehr Geld für Beschäftigte in der Holz- und Kunststoffindusstrie Vier Prozent mehr Geld ab Mai 2018 sowie zweimal 150 Euro: Auch in Thüringen konnte die IG Metall für die Holz- und Kunststoffbeschäftigten ein gutes Ergebnis mit einem ordentlichen Plus durchsetzen Löhne, Gehälter, Ausbildungsvergütungen, Zuschläge, Arbeitszeit, Urlaub, Vermögenswirksame Leistungen in der Holz- und Kunststoffindustrie Mai 2018 Die IG Metall-Tarifkommission für die holzverarbeitende Industrie Westfalen-Lippe hat heute dem Verhandlungsergebnis vom Freitag einstimmig zugestimmt. Damit steigen die Entgelte ab 1

In der vierten Verhandlungsrunde am 26.01.2018 in Hannover einigten sich Arbeitgeber und IG Metall in der Tarifrunde der holz- und kunststoffverarbeitenden Industrie. Das wichtigste Ergebnis: Das Entgelt steigt in der Branche Westfalen- Lippe um 4 Prozent. Ab 1. Juni 2018 gibt es für die Beschäftigten in der Holz- und Kunststoff verarbeitenden Industrie in Berlin-Brandenburg mehr Geld. In zwei Schritten steigen die. Die Tarifverträge gelten für Betriebe die Kunststoffe aller Art verarbeiten und nicht gleichzeitig Kunststoff-erzeuger sind. ab 01.07.2017 ab 01.04.2018 Unterste Gehaltsgrupp

Holz und Kunststoff verarbeitende Industrie in Bayern In der Tarifrunde 2018 wurden für März und April je eine Einmalzahlung von 150 Euro sowie eine Entgelterhöhung um vier Prozent vereinbart. Die Ausbildungsvergütung erhöht sich um 50 Euro Holz- und kunststoffverarbeitende Industrie Westfalen-Lippe Holz- und kunststoffverarbeitendes Handwerk (Tischlerhandwerk) Holzbearbeitung, Sägeindustrie, Holzhandel. Seitenanfang. Konditorenhandwerk Kraftfahrzeuggewerbe - CG Metall Kraftfahrzeuggewerbe. Holz-Kunststoff Handwerk 15.02.2018 Abschluss: 23.01.2018 - Der Lohntarifvertrag regelt u. a. die allgemeinen Arbeitsbedingungen, die Lohnregelung und Ausbildungsvergütung..

07/04/2014 Holz & Kunststoff Arbeitgeber wollen nur Inflationsausgleich zahlen Die Arbeitgeberverband der Holz- und Möbelindustrie Westfalen-Lippe haben die Tarifforderung der IG Metall NRW brüsk zurückgewiesen Tarifverträge der IG Metall für den Bereich Holz und Kunststoff in Baden-Württember 26.01.2018 Ι Nach Baden-Württemberg hat die IG Metall jetzt auch in Niedersachsen/Bremen und Westfalen-Lippe für die Beschäftigten in der Holz- und Kunststoffindustrie ein Tarifergebnis erzielt. Danach steigen Löhne und Gehälter ebenfalls ab Mai 2018 um 4 Prozent, von Januar bis April gibt es zweimal je 150 Euro unterschiedlicher Materialien wie insbesondere von Holz, Holzwerkstoffen, Kunststoffen, Glas, Metall, Stein, Werkstoffen für den Trockenbau, Belag- und Verbundstoffen - Produkte und Objekte einbauen, montieren, instand halten, warten oder restauriere Die Verhandlungen der Holz und Kunststoff verarbeitenden Industrie im Tarifgebiet Westfalen-Lippe sind beendet. Der gestrige Tarifabschluss sieht für Januar und.

Tarifvertrag über Branchenzuschläge für Arbeitnehmerüberlassungen in der Papier, Pappe und Kunststoff verarbeitenden Industrie (TV BZ PPK) Tarifvertrag über Branchenzuschläge für Überlassungen von gewerblichen Arbeitnehmern in der Druckindustrie (TV BZ Druck - gewerblich 28.03.2019| Wandel geht nur gerecht! Deshalb fahren wir nach Berlin! Infos, tolle Redner, starke Bands wie Culcha Candela. Sei dabei! Weiterlese Allein die DGB-Gewerkschaften werden im Jahr 2018 für mehr als 9,7 Millionen Beschäftigte neue Tarifverträge mit neuen Entgelttabellen aushandeln. In einigen Branchen, wie im Groß- und Außenhandel, den Einzelhandel sowie das Banken- und Versicherungsgewerbe, werden erst im Jahr 2019 neue Tarifrunden und Tarifverhandlungen ausgehandelt. Diese sind hier nicht aufgeführt Holz und Kunststoff verarbeitende Industrie Niedersachsen/Bremen, Westfalen-Lippe, Hessen, Rheinland-Pfalz, Baden-Württemberg, Bayern, Sachsen-Anhalt, Thüringen, Sachsen (177.800) Tarifrunden mit Start im Januar 2018 Verband der Holzindustrie und Kunststoffverarbeitung Westfalen-Lippe e.V. Der Verband der Holzindustrie und Kunststoffverarbeitung Westfalen-Lippe e.V. (VHK) ist die Interessensvertretung für ca. 100 in Westfalen-Lippe ansässige Unternehmen der Holz-, Möbel- und Kunststoffindustrie

18.04.2018 Detmold. Wie der Arbeitgeberverband Lippe berichtet, haben sich die Tarifparteien der lippischen kunststoffverarbeitenden Industrie gestern Abend auf einen Tarifabschluss verständigt Holz- und Kunststoff-Tarifrunde 2018 Holz- und Kunststoff-Tarifrunde 2018 12.01.2018 IG Metall Baden-Württemberg weist Angebot in Holz- und Kunststoff-Tarifrunde als unzureichend zurück - Mehr als 2700 Beschäftigte machen vor zweiter Verhandlung Druck auf die Arbeitgebe Metall- und Elektroindustrie (3.499.200) Holz und Kunststoff verarbeitende Industrie Niedersachsen/Bremen, Westfalen-Lippe, Hessen, Rheinland-Pfalz, Baden-Württemberg, Bayern, Sachsen-Anhalt, Thüringen, Sachsen (177.800

In der vierten Verhandlungsrunde am 26.01.2018 in Hannover einigten sich Arbeitgeber und IG Metall in der Tarifrunde der holz- und kunststoffverarbeitenden Industrie. Das wichtigste Ergebnis: Das Entgelt steigt in der Branche Westfalen- Lippe um 4 Prozent ( tabellenwirksam) ab dem 01.05.2018.Das bedeutet beispielsweise für die Lohngruppe 5 pro Stunde 68 Cent mehr Holz und Kunststoff verarbeitende Industrie (Niedersachsen/Bremen, Westfalen-Lippe, Hessen, Rheinland-Pfalz, Baden-Württemberg, Bayern, Sachsen-Anhalt, Thüringen, Sachsen) Private Energieversorgung (Baden-Württemberg Holz- und Kunststoff verarbeitende Industrie in Niedersachsen, Bremen, Westfalen-Lippe, Hessen, Rheinland-Pfalz, Baden-Württemberg, Bayern, Sachsen-Anhalt, Thüringen und Sachsen (180.600 Betroffene

Vorgestern wurden die Verhandlungen in dritter Runde für das Tarifgebiet Westfalen-Lippe der Holz und Kunststoff verarbeitenden Industrie sowie für den Bereich der. 26.02.2016 − In den Tarifverhandlungen für die Holz und Kunststoff verarbeitende Industrie in Baden-Württemberg und Westfalen Lippe ist es in den letzten Tagen zu. Holz und Kunststoff verarbeitende Industrie Tarifergebnis für Holz und Kunststoff verarbeitende Industrie in Sachsen-Anhalt erzielt: Mehr Geld über Druck in den Betrieben durchgesetzt 29.01.2018 Über 80% neue Produkte zum Festpreis; Das ist das neue eBay. Finde Tarifvertrag

Holz- und Kunststoffindustrie Tarife IG Metall NR

Die Tarifvertragsparteien schließen den Tarifvertrag über Branchenzuschläge für Arbeitnehmerüberlassungen in der Holz und Kunststoff verarbeitenden Industrie. 2 Holz- und kunststoffverarbeitende Industrie, Serienmöbelhandwerk Westfalen-Lippe 0091 67 Italienische Eiscafes 0285 68 IT-Dienstleistungen 0316 69 Kali- und Steinsalzbergbau 0273 70 Kalkindustrie Nordwestfalen (Rheine - Dörente, Halle - Künsebeck). Vorgestern wurden die Verhandlungen in dritter Runde für das Tarifgebiet Westfalen-Lippe der Holz und Kunststoff verarbeitenden Industrie sowie für den Bereich der. 1 inhalt tarifvertrag Über branchenzuschlÄge fÜr arbeitnehmerÜberlassungen in der holz und kunststoff verarbeitenden industrie (tv bz hk) § 1 geltungsbereich Wer verdient was? Berufe von A bis Z. Bei den Tarifangaben handelt es sich in der Regel um tarifliche Grundvergütungen aus Tarifverträgen der.

Tarifabschluss für holz- und kunststoffverarbeitende Industrie in Westfalen-Lippe Montag, 22.05.2006 Nach dem vor einer Woche beiderseitig erklärten Scheitern der Verhandlungen haben sich die Tarifvertragsparteien der holz- und kunststoffverarbeitenden Industrie am 19 Auch der Tarifvertrag der Holz und Kunststoff verarbeitenden Industrie in zahlreichen Bundesländern läuft noch 2017 aus. Aktuelles aus dem Mittelstand: Folgen Sie uns auf und Zugleich laufen bereits in vielen Branchen die Vorbereitungen für die Tarifrunde 2018

Tarifrunden Holz und Kunststoff - IG Metal

  1. Tarifvertrag über Branchenzuschläge für Arbeitnehmerüberlassungen in der Holz und Kunststoff verarbeitenden Industrie (TV BZ HK) mit der IG Metall [Stand April 2017] Branchenzuschläge Textil- und Bekleidungsindustrie (PDF
  2. 25.01.2018 Tarifergebnis bei Holz und Kunststoff 4 Prozent Plus und überproportional mehr für Azubis Tarifergebnis bei Holz und Kunststoff: Mehr Kein Fortschritt in der 4. Verhandlun
  3. Der Abschluss von Tarifverträgen für die Unternehmen der Metall- und Elektro-Industrie (M+E-Industrie) in Nordrhein-Westfalen und deren etwa 700.000 Beschäftigte ist die Hauptaufgabe von METALL NRW

Betriebe, die mit den Quoten-Regeln aus dem bisherigen Tarifvertrag gut leben können, können weiter in der alten Quotenwelt verbleiben. Sie verzichten damit auf die neue zustätzliche Flexibilität, bekommen aber auch kein verschärftes Widerspruchsrecht des Betriebsrats bei Überschreitung der Quote Holz- und Kunststoff verarbeitende Industrie Niedersachsen/Bremen, Westfalen-Lippe, Hessen, Rheinland-Pfalz, Baden-Württemberg, Bayern, Sachsen-Anhalt, Thüringen, Sachsen (180600) Kfz-Gewerbe Rheinland-Rheinhessen (12400 Die Tarifverhandlungen für das Tarifgebiet Westfalen-Lippe der Holz und Kunststoff verarbeitenden Industrie sowie für den Bereich der Serienmöbelbetriebe des. Laut dem oben genannten Tarifvertrag erhalten Projektmitarbeiter Zuschläge beim Einsatz in einem Unternehmen der Holz- und Kunststoff be-/verarbeitenden Industrie, wenn ein mit ihnen vergleichbarer Stammmitarbeiter mehr verdient als sie selbst

Tariftabellen Holz- und Kunststoffindustri

  1. Resolution der Automobilkonferenz 2018 Technologische Transformation in der Automobilindustrie sozial und ökologisch gestalten Thomas Kamla (AUDI) Transformation in der Automobilindustrie Frank Iwer (IG Metall Vorstand) CO2-Grenzwerte und Debatte um Post-2020-Regulation und deren Auswirkungen - Positionen der IG Metall
  2. Holz- und Kunststoff-Tarifrunde 2018 24.01.2018 Tarifrunde Holz und Kunststoff: Ergebnis erzielt - 4 Prozent mehr Geld und überproportionale Erhöhung für die Auszubildenden Pressemitteilung 18/2018 der IG Metall Baden-Württemberg, 24
  3. 26.01.2018 − Am 23. Januar haben sich Arbeitgeber und die IG Metall in Böblingen in einer dritten Verhandlungsrunde auf einen Tarifabschluss für die Beschäftigten in der baden-württembergischen Holz- und Kunststoffindustrie verständigt
  4. Lohntabelle sowie Ausbildungsvergütungen Papier, Pappe und Kunststoff verarbeitende Industrie Laufzeit bis 31.10.2018 Lohn-Alters- und Tariflohn 2017 Tariflohn 2018.
  5. In den mit der IG BCE abgeschlossenen Tarifverträgen (TV BZ Chemie, TV BZ Kunststoff, TV BZ Kautschuk, TV BZ PE - gewerblich und TV BZ KS) ist diese 6. Stufe frühestens für Zeiträume ab dem 01.07.2018 zu zahlen, in allen übrigen TV BZs ist die neue 6. Stufe bereits ab dem 01.01.2018 zu vergüten
  6. Im Februar dieses Jahres einigte sich die Verhandlungsgemeinschaft Zeitarbeit (VGZ) mit der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) auf folgende.

Die Tarifvertragssammlung Sachsen enthält Tarifverträge, deren räumlicher Geltungsbereich das Gebiet des Freistaates Sachsen umfasst Kunststoffe sind aus unserem Leben nicht mehr wegzudenken. Ski, Mobiltelefon, Fußballschuhe, Auto, Mountainbike, PC, iPod, Playstation gäbe es nicht ohne diesen Werkstoff. Aber auch Luft- und Raumfahrttechnik oder Medizintechnik profitieren in immer größerem Umfang davon. Der steigende Bedarf an Verpackungsmitteln wird zunehmend mit Kunststoffmaterialien gedeckt

Tarifergebnis für holzverarbeitende Industrie Westfalen-Lippe

Januar 2018 um 11,1 Prozent von 1958 Euro auf 2175 Euro und ab dem 1. Januar 2019 um 4,4 Prozent auf 2262 Euro. Von den neuen Tarifen profitieren bis zu 32.000 Beschäftigte, wenn sie in einem Innungsbetrieb arbeiten. Die Vergütungen der Auszubildenden steigen im gleichen Verhältnis Der Tarifvertrag sichert den Beschäftigten einen Anspruch, ihre Wochenarbeitszeit auf bis zu 28 Stunden für bis zu 24 Monate zu reduzieren. Danach haben sie das Recht, zu ihrer ursprünglichen Arbeitszeit zurückzukehren. Der Tarifvertrag hat eine Laufzeit bis zum 31. März 2020 2018 treten danach alle tariflichen Regelungen in Kraft. Das Weihnachtsgeld liegt zunächst bei 50 Prozent eines Monatseinkommens, 2019 bei den vollen 55 Prozent Die Tarifverträge gelten für Betriebe, Hilfs- und Nebenbetriebe sowie selbständige Betriebsabteilungen der Holz und Kunststoffe verarbeitenden Industrie, des Serienmöbelhandwerks, der Sperrholz-, Faser- und Spanplattenindustrie

IG Metall Herford - Holz und Kunststoff

  1. Der Tarifvertrag über Branchenzuschläge für Arbeitnehmerüberlassungen in der Kunststoff verarbeitenden Industrie gilt ebenfalls ab 1. Januar 2013. Januar 2013. Auch in der Textil- und Bekleidungsindustrie sowie in der Holz- und Kunststoff verarbeitenden Industrie werden die Löhne von Zeitarbeitnehmern und Stammbeschäftigten in Zukunft schrittweise angeglichen
  2. Die vor dem 1.1.2007 geltenden Tarifverträge (z.B. Lohn -und Gehaltstarifverträge) gelten für Mitgliedsunternehmen des Innungsverbandes in Form der Nachwirkung weiter, bis sie durch eine andere, auch individuelle, Vereinbarung ersetzt werden
  3. Über den MFA Tarifvertrag wird das Gehalt von medizinischen Fachangestellten festgelegt. Dies betrifft sowohl das Ausbildungsgehalt als auch das Einstiegsgehalt im.
  4. Weitere Informationen zu den Branchenzuschlägen und Tarifverträgen finden Sie auf der Website des Bundesarbeitgeberverbands der Personaldienstleister
  5. Holz und Kunststoff verarbeitende Industrie In den ausgewerteten Tarifbereichen arbeiten rund 198.100 Beschäftigte. Der Niedriglohnbereich ist mit lediglich 7 von.
  6. Die Tariferhöhungen 2018 TVöD brachten durchschnittliche Erhöhungen von 3,5 % für die Beschäftigten im öffentlichen Dienst mit sich. Daneben gab es ein kräftiges Lohnplus unter anderem für das Bauhauptgewerbe und die Metall- und Elektroindustrie
  7. Tarifvertrag über Branchenzuschläge für Arbeitnehmerüberlassungen in der Holz und Kunststoff verarbeitenden Industrie (TV BZ HK) (Stand September 2017) 0,55 € (Mitglied

Holz und Kunststoff :: IG Metall Bezirk Berlin-Brandenburg-Sachse

Hier finden Sie Links auf wichtige Tarifverträge. Rechtsanwalt Maier, 73728 Esslingen, freut sich auf Ihren Besuch Tarifvertrag über Branchenzuschläge für Arbeitnehmerüberlassungen in der Holz und Kunststoff ver- arbeitenden Industrie (TV BZ HK) Tarifvertrag über Branchenzuschläge für Arbeitnehmerüberlassungen in der Textil- und Bekleidungs Die Tarifvertragsparteien schließen den Tarifvertrag über Branchenzuschläge für Arbeitnehmer- überlassungen in der Holz und Kunststoff verarbeitenden Industrie. 2

IG Metall Bayern online: Holz + Kunststoff

Selektiert nach Tarifgemeinschaft, Bundesland, Entgeltstufe, Betriebszugehörigkeit und Überlassungsdauer erfahren Sie hier den genauen Stundenlohn für die Tarifverträge BAP/DGB (ehem. BZA/DGB) und iGZ/ DGB Laut einer Umfrage der Hans-Böckler-Stiftung erhielten 2018 in Deutschland 50 Prozent aller Beschäftigten Urlaubsgeld. In Betrieben mit Tarifbindung waren es 71 Prozent der Beschäftigten, in Betrieben ohne Tarifvertrag hingegen lediglich 38 Prozent Auch in der Textil- und Bekleidungsindustrie sowie in der Holz- und Kunststoff verarbeitenden Industrie werden die Löhne von Zeitarbeitnehmern und. iNHaLT e TarifverTraG ÜBer BraNCHeN- ZUSCHLÄGe fÜr arBeiTNeHmer- ÜBerLaSSUNGeN iN Der KUNSTSTOff verarBeiTeNDeN iNDUSTrie (Tv BZ KUNSTSTOff Gestern Abend wurden die Verhandlungen in dritter Runde für das Tarifgebiet Westfalen-Lippe der Holz und Kunststoff verarbeitenden Industrie sowie für den Bereich der Serienmöbelbetriebe des Handwerks dank einer längeren Laufzeit mit einem für die Ar.

Verband Holzindustrie und Kunststoffverarbeitung Hessen- Thüringen e. V. aus Wiesbaden ist Ihr Spezialist in der Holzverarbeitung. Unsere Kunden schätzen die. 7 Offene Stellen -- Jetzt Bewerben! Tarifvertrag Altenpflegehelfe Tarifvertrag zur betrieblichen Altersversorgung und Entgeltumwandlung Stellenbörse MFA Stellenangebote und -gesuche von Ausbildungs- und Arbeitsplätzen sind hier möglich TVöD 2018: Oberhalb des Durchschnitts. Die gefolgt von den Branchen Gartenbau, Land- und Forstwirtschaft mit 4,5 Prozent, der Holz und Kunststoff verarbeitenden. Oktober 2018 um 2,5 Prozent. Die Ausbildungsvergütungen erhöhen sich - ebenfalls rückwirkend zum 1. Juli - auf 800 Euro im ersten, 840 Euro im zweiten und 900 Euro im dritten Ausbildungsjahr, d. h. um 50 Euro bzw. 60 Euro. Der Tarifvertrag hat eine Laufzeit bis 31. Dezember 2019; somit beträgt die durchschnittliche Gehaltserhöhung der Angestellten 2,1 Prozent pro Jahr

Tarifvertrag - Papier, Pappe und Kunststoffe verarbeitenden Industrie Tarifvertrag - Papier erzeugende Industrie Tarifvertrag - Textil- und Bekleidungsindustri Der VHKS ist tarifschließender Arbeitgeberverband für die Holz und Kunststoffe verarbeitende Industrie in Sachsen. Als solcher verhandeln und schließen wir für. Januar 2017 tritt ein Tarifvertrag Demographie mit Altersteilzeit in Kraft. Außerdem setzte die IG Metall durch, dass Glunz in Meppen künftig automatisch die Tarifabschlüsse der Holz- und Kunststoff verarbeitenden Industrie übernimmt, wenn diesem nicht in einer bestimmten Frist widersprochen wird. Für die Tarifverträge wurde ein Rücktrittsrecht bis zum 31.05.2016 vereinbart Tarifvertrag über Branchenzuschläge in der Holz- und Kunststoff verarbeitenden Industrie Zwischen der Tarifgemeinschaft Qualitätsorientierter.

Tarifdaten Branchen Tarifregister NR

Als weiteres Thema für die Tarifrunde 2018 beschloss das Gremium einen individuellen Anspruch auf eine bis zu zwei Jahre befristete kurze Vollzeit sowie einen Entgeltzuschuss für bestimmte Beschäftigtengruppen. Die entsprechenden Tarifverträge sollen mit Wirkung zum 31. Dezember 2017 gekündigt werden Tarifrunde Holz und Kunststoff Das Angebot der Arbeitgeber ist eine Frechheit Eine Lohnerhöhung, die in den ersten 12 Monaten nicht einmal die. Als zuständiger Arbeitgeberverband schließt der Fachverband Schreinerhandwerk Bayern für die in seinen Innungen organisierten Unternehmen maßvolle Tarifverträge.

Holz-Kunststoff: Lohntarifvertrag IG Metall Baden-Württember

Die rund 30 000 Beschäftigten in der Holz und Kunststoff verarbeitenden Industrie im Südwesten bekommen vom 1. Mai an mehr Geld Neuer Tarifvertrag für die sächsische Holz- und Kunststoffwirtschaft 3 Prozent mehr Geld in der Holz- und Kunststoffwirtschaft für Sachsen . Die IG Metall und der. Die Bundesregierung hat im September 2013 die Allgemeinverbindlichkeit des neuen Mindestlohntarifvertrags in der Gebäudereinigung beschlossen Tarifrunde Holz- und Kunststoff Waiblingen 17.01.2018 0 Tarifrunde Am 16.01.2018 fand von 10 - 11 Uhr bei Weru in Rudersberg ein Warnstreik in der Kantine statt

Holz und Kunststoff IG Metall Baden-Württember

F rankfurt/Main/Erfurt (dpa/th) - Für rund 2000 Beschäftigte in der holz- und kunststoffverarbeitenden Industrie Thüringens ist ein neuer Tarifvertrag ausgehandelt worden Tarifabschluss in der Holzindustrie Westfalen-Lippe mit 4% Im Rahmen einer Schlichtungsverhandlung unter Leitung des Vorsitzenden Richters am Landesarbeitsgericht Chemnitz, Wilhelm-Henrich Vorndamme, einigten sich die Tarifvertragsparteien der Holzindustrie für Westfalen-Lippe am späten Abend des 20 Arbeitgeber provozieren Eskalation. 07.06.2011 Die Tarifverhandlungen für die Holz- und Kunststoffbeschäftigten in Westfalen-Lippe sind gescheitert Holz und Kunststoff - Tischlerhandwerk Die Branchenarbeit für die Holzhandwerke (Tischler, Parkettleger) wird im Handwerksausschuss abgestimmt. Hier eingeschlossen ist die Branchenarbeit der holz- und kunststoffverarbeitenden Industrie

IG Metall - Holz und Kunststoff - metall-tarifrunde-2018

Neuer Tarifvertrag in der Holz- und Kunststoffbranche Tarifabschluss in Holz- und kunststoffverarbeitende Industrie Berlin-Brandenburg . Die IG Metall und der Verband. Westring 24 24 D-44787 Bochum Tel. 0234/32400 Fax 0234/3240100 info@handwerk-bochum.de http://www.handwerk-bochum.de/html/innungen.htm Der Manteltarifvertrag soll um eine Prämienregelung erweitert werden, analog dem Tarifvertrag über Prämienregelung für gewerbliche ArbeitnehmerInnen in Betrieben der Holzindustrie und des Serienmöbelhandwerks in Westfalen-Lippe Tarifvertrag fachlich räumlich Beteiligte Gewerk-schaft(en) ungefähre Anzahl Arbeitnehmer Lohn-/ Gehalts-/ Stufenerhöhung Holz und Kunststoff verarbeitend

Für rund 2000 Beschäftigte in der holz- und kunststoffverarbeitenden Industrie Thüringens ist ein neuer Tarifvertrag ausgehandelt worden Stuttgart/Düsseldorf Die Metall-Arbeitgeber und die IG Metall haben sich auch für Nordrhein-Westfalen auf einen Tarifabschluss geeinigt. Sie übernehmen im Wesentlichen den Pilotabschluss aus. Philipp macht eine Ausbildung zum Holzbildhauer in einem kleinen Atelier in Bayern, welches an den Tarifvertrag für die Holz und Kunststoff verarbeitende Industrie gebunden ist. Der derzeit gültige Tarifvertrag sieht für Philipp folgende Vergütung vor: Im 1. Ausbildungsjahr 820 Euro, im 2. Jahr 870 Euro und im 3. Jahr 940 Euro Mit Sitz in Frankfurt am Main vertritt die Gewerkschaft Arbeitnehmer aus den Branchen Metall und Elektro, Stahl, Textil und Bekleidung, Holz und Kunststoff sowie aus dem Bereich Informations- und Kommunikationstechnologie 11.10.2018, 09:49 Uhr-Tarifrunde 2019: Für rund 7,3 Millionen Beschäftigte werden neue Vergütungstarifverträge verhandelt Für 7,3 Millionen Beschäftigte werden 2019 neue Vergütungstarifverträge verhandelt Tarifverträge . Wichtige Zahlen und Daten für 2019. Entgelttarifvertrag ab Juli 2017 . Entgelt-Tabelle ab Juli 2017. Verhandlungsergebnis Juni 2017. Manteltarifvertrag ab 2018. Urlaubstarifvertrag ab 2014. Tarifvertrag Altersvorsorge ab 2016. Erläuteru.

populär: